Tuesday, July 31, 2018

Review: Juli.Mord.: Sylt-Krimi

Juli.Mord.: Sylt-Krimi Juli.Mord.: Sylt-Krimi by Bodo Manstein
My rating: 2 of 5 stars

Ohne den Epilog hätte es 3 sterne gegeben, 1 weil es ein Debüt ist, und ich da immer
vorsichtig bin - einige Autoren, gerade selfpublished, werden von Buch zu Buch besser.
Bis zum Epilog ist es eine lockere Krimi-Romanze, nicht sonderlich spannend, und mir
fehlten Twists, also vor (unvorhersehbare) Wendungen.

Habe ein paar der anderen Reviews überflogen, es wurde die alter Mann - junge Frau
Romanze etwas kritisiert, vor allem, da der eine Mann sie schon seit der Geburt kennt.
Wurde nicht ausgelebt, also fand ich das, wie immer bei Romanzen, uninteressant, hat
mich nicht weiter interessiert. Die andere Romanze (mit Sex aber nur angedetet) fand
ich glaubwürdig, aber langweilig.

Ortsbeschreibungen waren noch das Beste am Buch, aber dazu kenne ich Sylt zuwenig, um
zu prüfen, ob das so stimmt. Lebensstil usw. war ganz ok, aber deswegen kaufe ich ja
das Buch nicht, ich will spannende Unterhaltung, und die hatte ich hier nicht, die
Ermittlungen waren ok, aber zu sehr auf die Hauptperson abgestellt.
Das wirkte konstruiert.

Der Epilog hat es für mich ruiniert, jetzt hätte ich das Buch nochmal lesen müssen,
um zu prüfen, ob das logisch in der Handlung passt und evtl. sogar zu erkennen ist.
Ich denke nicht, kann mich natürlich irren, dafür war es einfach nicht spannend genug.
Vor allem, ohne Epilog ist das Buch weitgehend abgeschlossen, ein paar lose Sachen
können auf ein nächstes Buch, aber mit einem neuen Fall weisen, der Epilog lässt fasst
alles offen. Das war natürlich Riesen-Twist, eine Wendung, aber gerade deshalb auch so
unglaubwürdig und aufgesetzt.

Damit so mal eben nur noch 2 Sterne, die ich als Gnadensterne empfinde, und ich werde
selbst kostenlos kein weiteres Buch des Autors lesen, keine Empfehlung, eher
eine Warnung. Der Preis, den ich für das Buch gezahlt habe, war m.E. ein normaler
Preis, aber wert war es mir das Buch nicht. Kostenlos, KU oder 99 ct. würde ich
für angemessen empfinden.

View all my reviews

No comments:

Post a Comment